Schriftgröße
Home Bürgerservice Tourismus Kultur Wirtschaft Medien
Home







 

Internationaler Erfolg für "zwo3wir"

Bild

Wieder internationaler Erfolg für zwo3wir

Die Band zwo3wir wurde beim internationalen A Cappella Wettbewerb „Vokal.Total“ in Graz in der Pop-Kategorie nicht nur mit einem goldenen Diplom ausgezeichnet, die 5 Mostviertler gewannen außerdem den Audience-Award, der vom Publikum für die beste Bühnenperformance vergeben wird.

Jedes Jahr treffen sich bei Vokal.Total A Cappella Gruppen aus der ganzen Welt, um sich einer Jury, bestehend aus Experten der A Cappella-Welt, zu stellen. So fanden sich im hochkarätigen Teilnehmerfeld in diesem Jahr Gruppen von Japan und Taiwan über Mitteleuropa bis zu den USA. Bewertet wurden neben der musikalischen Qualität auch der Unterhaltungswert und die Bühnenperformance. Zwo3wir konnten das Publikum mit ihren berührenden Eigenkompositionen, ausgefeiltem Sound und ihrem mostviertler Charme überzeugen. 

Zwo3wir waren als einzige österreichische Vokalband in der Popkategorie zugelassen und freuten sich sehr über die Lorbeeren. „Wir sind äußert zufrieden mit unserem Auftritt und sehr stolz über die Auszeichnung,“ strahlte Thomas Mayrhofer nach dem Auftritt. Und im Sinne der Swingle-Award-Gewinner des Abends, der Berliner Gruppe „YeoMen“, ergänzte er feierlich: „Bäm, bämbäm, bäm.“

Schon diese Woche gibt es ein großes A Cappella Event in Biberbach, nämlich ein Gipfeltreffen der mostviertler Vokalbands. Die Vierkanter feiern ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Open-Air-Konzert am Biberbacher Fußballplatz und laden dazu ihre Freunde von zwo3wir ein. Karten sind noch erhältlich!

Für zwo3wir gibt es außerdem noch einen weiteren großen Grund zur Freude. Nach sechsmonatiger Produktionsphase ist ihr neues Album „Purpurblau“ nun fertiggestellt. Die offizielle CD-Präsentation findet am 18. Oktober im Waidhofner Plenkersaal statt, die CD kann aber vorher bereits bei den Konzerten oder auf www.zwo3wir.at erstanden werden.